Kinderhaus St.Paul

Im katholischen Kinderhaus St. Paul begegnen sich rund 50 Kinder und ihre Familien. Wir haben einen Krippenbereich mit 10 Kindern im Alter von 1-3 Jahren und einen Kindergartenbereich mit 40 Kindern im Alter von 3-6 Jahren.

Kinderhaus St. Paul
Mühlrain 51
70180 Stuttgart
Leiterin Frau Klumpp
Öffnungszeiten des Kinderhauses
Montag - Freitag 7:30 - 15:30 Uhr
Für Kindergartenkinder optional bis 16:30 Uhr

Das Team

Unser Team besteht aus:
4 Erzieherinnen im Krippenbereich 
4 Erzieherinnen im Kindergartenbereich 
einer Anerkennungspraktikantin 
und einer PIA-Auszubildenden

Einblicke in unser Kinderhaus

Das Konzept unserer Einrichtung

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der christliche Glaube.
Zur Umsetzung des Orientierungsplanes des Landes Baden-Württemberg arbeiten wir nach dem Infans-Konzept.
Wichtige Inhalte und Instrumente sind dabei für uns:

  • die Kinder individuell bei ihrem selbstbestimmten Lernen zu begleiten,
  • Beobachtungsbögen und Portfolios anzulegen,
  • Bildungsräume und Bereiche vorzubereiten und zu gestalten,
  • Sprache und Kommunikation bewusst zu fördern und
  • die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern zu leben.

Im Alltag und am Kirchenjahr orientiert vermitteln wir christliche Traditionen.

Wir sind ein Ort der Gemeinschaft, ein lebendiges Haus mit vielen Charakteren,
Fähigkeiten und Meinungen. Daher

  • pflegen wir eine respektvolle wertschätzende Haltung,
  • suchen wir stets den Dialog,
  • leben wir Offenheit und schaffen Transparenz.

Besichtigung/Anmeldeverfahren/Betreuungskosten

Besichtigung

Sollten Sie an unserer Arbeit mit Kindern und an unserer Einrichtung interessiert sein, bieten wir Besichtigungstermine an, die Sie bei uns telefonisch erfragen können. Tel. 0711/6493449. Außerhalb der o.g. Sprechzeiten mit unserer Leiterin Frau Klumpp, stehen bei Fragen auch gerne die Mitarbeiter unserer Einrichtung zur Verfügung.

Anmeldeverfahren

1. Platzbedarfsmeldung über die Homepage der Stadt Stuttgart http://www.stuttgart.de/kits
Rufen Sie auf o.g. Homepage den "Kindertagesstättenfinder" auf und fügen Sie das "Kinderhaus St. Paul Mühlrain" (Krippe oder Kindergarten) zu Ihren Wunscheinrichtungen in Ihrer Platzbedarfsmeldung hinzu.  

2. Anmeldung im Kinderhaus
Möchten Sie Ihr Kind im Kinderhaus anmelden, bitten wir Sie, bei uns im Kinderhaus eine Vormerkung für einen Platz auszufüllen. Bitte auch dann, wenn bereits eine Anmeldung über die Homepage der Stadt Stuttgart erfolgt ist. 

Betreuungskosten

Die Kosten für einen Betreuungsplatz in unserer Einrichtung richten sich nach der Gebührenordnung der Stadt Stuttgart: http://www.stuttgart.de/kitagebuehren 

Hier finden Sie die Gebührentabelle als pdf-Dokument zum Herunterladen/Drucken:
"Gebührenverzeichnis für den Besuch städtischer Tageseinrichtungen für Kinder, 
gültig ab 1. August 2016 (PDF)"

Anfahrt

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der U 1, der U 14 oder U 21 bis zum Marienplatz. Von dort geht man ca. 15 Minuten zu Fuß bergauf. Nimmt man die Zahnradbahn U 10 vom Marienplatz aus bis zur Haltestelle Pfaffenweg, so kann man über zwei Staffeln (Treppen)hinuntergehen. Oder man geht die Straße Alte Weinsteige etwas bergab, biegt rechts in den Pfaffenweg ab und bei der nächsten Möglichkeit links in den Mühlrain. Dem Mühlrain einige hundert Meter folgend kommt man in ca. 10-15 Minuten auf der linken Straßenseite an am oberen Eingang des Kinderhauses St. Paul, Mühlrain 51, an. Das Kinderhaus zählt zum Stuttgarter Süden. Es liegt auf Halbhöhenlage in der Nähe der Alten Weinsteige. Die Einrichtung ist umringt von Wohnhäusern und liegt in einer Tempo-30-Zone.

Anfahrt mit dem Auto

Von der U 14 von der Stuttgarter Stadtmitte her kommend biegen Sie am Österreichischen Platz Richtung Lehenviertel in die Immenhofer Straße, nach einer kleinen Grünfläche nach rechts in die Zellerstraße und ebenfalls nach einer Grünfläche wieder rechts in den Mühlrain.
Von Stuttgart-Heslach her kommend fahren Sie von der Böheimstraße über die B 14 geradeaus (Filderstraße) und biegen direkt nach dem Theater "Die Rampe" nach rechts in die Lehenstraße, bis Sie dann wieder nach rechts in den Mühlrain einbiegen müssen.