Miteinander füreinander aufeinander achten

Mittlerweile sind offiziell ja viele der Regeln zur Eindämmung der Pandemie nicht mehr gültig.
Und dennoch ist es uns wichtig, vorsichtig zu sein.

Deshalb bitten wir bei unseren Gottesdiensten um das
Tragen von FFP2-Masken, aber auch um Vorsicht und Einhaltung von einfachen Hygiene-Regeln bei Zusammenkünften in unseren Gemeinden.

 

Hier klicken, um zu den aktuellen Informationen unserer Diözese zu gelangen.